Rentenberatung

Rentenbeginn, Entgeltpunkte, Rentenlücke: Darum lohnt sich eine Rentenberatung

  • Kostenlose Beratungsangebote
  • Rechtliche Beratung
  • Finanzielle Absicherung planen
Zur Übersicht
Jenny Gebel - Redakteurin bei Comfortplan (Finanzen Group)

Direkt ins Thema Rentenberatung einsteigen – Inhaltsübersicht

Das Wichtigste zur Rentenberatung auf einem Blick

Laut Gesetz haben Sie einen Anspruch auf eine Beratung zur gesetzlichen Rente. Die Mitarbeiter:innen der Deutschen Rentenversicherung (DRV) beantworten daher Ihre Fragen rund um Rentenhöhe, Rentenbeginn und Rentenantragstellung.

Die Berufsbezeichnung Rentenberater:in ist gesetzlich geschützt. Nur Personen, die eine fachliche und sachkundige Qualifikation im Sozialversicherungsrecht nachweisen und beim Gericht registriert sind, dürfen diese Beratungsleistungen anbieten.

Brauchen Sie Hilfe beim Aufbau Ihrer Altersvorsorge oder haben Fragen zur privaten Rentenversicherung, sind Sie bei Finanz- und Versicherungs-Expert:innen richtig, zum Beispiel hier bei Comfortplan.

Rentenberatung: Was gehört alles dazu?

Das Thema Rente ist umfangreich und komplex. Es wundert also nicht, wenn Verbraucher:innen ein Bündel Fragen mit sich herumschleppen, etwa „Wann kann ich in Rente gehen?“ ebenso wie „Habe ich Anspruch auf die Grundrente?“, „Welche Steuern muss ich zahlen?“ oder „Wie hoch wird meine Rente sein?“

Damit Sie – persönlich und in finanzieller Hinsicht – gut auf Ihren Lebensabend vorbereitet sind, lohnt es sich, wenn Sie sich von Expert:innen Unterstützung holen.

Folgende Bereiche zur Rentenberatung lassen sich unterscheiden:

Aus zarten Pflänzchen werden im Alter kräftige Pflanzen - und bei der Riester Rente sieht dies genauso aus.
Sicher beraten und optimal geschützt. Finden Sie die beste Rechtsschutzversicherung für Ihr Leben.
Vergleichen Sie die besten Krankenkassen und ihre Leistungen.

Gesetzliche Rente: Kostenlose Rentenberatung durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV)

Wenn Sie Fragen rund um den Rentenantrag haben oder wissen wollen, wann Sie offiziell in Rente gehen können, um eine abzugsfreie gesetzliche Rente zu erhalten, sind Sie bei den Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung richtig.

Die Mitarbeiter:innen der DRV helfen Ihnen, bei allen Unklarheiten rund um die gesetzliche Rente. Neben dem Rentenantrag beraten die Rentenexpert:innen Sie auch zu den Möglichkeiten der Renten mit staatlicher Förderung, also zur Riester-Rente und zur Rürup-Rente. Sie können bei dem Termin auch Fragen zu Ihrem Versicherungsverlauf klären.

Die DRV ergänzt ihr Beratungsangebot um Online-Tools, mit denen Sie sich schnell selbst weiterhelfen können. Mit wenigen persönlichen Eingaben finden Sie heraus, wie hoch Ihre gesetzliche Rente voraussichtlich sein wird und ab welchem Datum Sie in den Ruhestand gehen können.

Dass Sie einen Anspruch auf eine Beratung zur gesetzlichen Rente haben, geht aus dem Sozialgesetz hervor. Dabei sollten die Rentenversicherungsträger nicht nur Auskünfte über die gesetzliche Rente geben, sondern Ihnen auch beim Aufbau einer staatlich geförderten Altersvorsorge helfen. Eine Bedingung gibt es dafür: Das Ganze muss unabhängig und neutral erfolgen (SGB I §14 und §15). Konkrete Empfehlungen von bestimmen Versicherungen erhalten Sie bei der Rentenberatung der DRV daher nicht.

Erreichbar sind die Berater:innen per Telefon, E-Mail oder per Post. Aufgrund der Corona-Situation berät die DRV derzeit verstärkt telefonisch. Persönliche Termine in einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe sind unter Hygienemaßnahmen auch möglich.

Die kostenlose Service-Rufnummer, die werktags bundesweit geschaltet ist, lautet: 0800 1000 4800.

Kurzüberblick zur Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung

  • Hilfe bei Fragen zur gesetzlichen Rente wie Rentenantrag, Rentenbeginn und staatliche Förderung
  • Hilfe bei Fragen zum Versichertenkonto
  • Unabhängig, kostenlos, neutral
  • Beratungsstellen vor Ort
  • Online-Rechner
  • Keine Empfehlung von Produkten
Rente mit 60
Mit 60 in Rente: Geht das heute noch?

In der Rubrik „Wissen“ finden Sie InfosTipps und Ratgeber aus verschiedenen Bereichen des Alltags, in denen auch Schutz, Absicherung und Finanzen eine Rolle spielen.

Zum Beitrag

Was ist eigentlich ein:e Rentenberater:in?

Wenn Sie im Internet nach „Rentenberatung“ suchen, werden Sie nicht nur Personen finden, die sich sehr gut mit Renten aller Art auskennen, sondern auch Rechtsexperten. Eine Rentenberater:in ist eine Person, die auf Sozialversicherungsrecht spezialisiert ist. Anders als die Berufsbezeichnung vermuten lässt, geht die Kompetenz über die gesetzliche Rentenversicherung hinaus. Sie umfasst auch Rechtsfragen rund um Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung – immer mit Bezug zur Rente versteht sich.

Außerdem werden Rentenberater:innen für ihre Klienten in folgenden Bereichen tätig:

  • Betriebliche Altersversorgung (bAV)
  • Schwerbehindertenrecht
  • Versorgungsausgleich
  • Berufsständische Versorgungswerke
  • Soziales Entschädigungsrecht

Rentenberater:innen sind in erster Linie in beratender Funktion für ihre Mandanten tätig. Sie können sie aber auch vor dem Sozialgericht vertreten. Mit ihrem Expertenblick auf die verschiedenen Bereiche des komplexen Sozialversicherungsrechts arbeiten Rentenberater:innen für Arbeitnehmer:innen, Selbstständige und Freiberufler:innen sowie für Unternehmen.

Nur Personen, die ihre Qualifikation im Sozialversicherungsrecht unter Beweis gestellt und vom Gericht zugelassen sind, dürfen sich Rentenberater:in nennen und in dieser Funktion tätig sein. Ihre Vergütung richtet sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Diese Form der Rentenberatung ist also kostenpflichtig.

Kurzüberblick zu den Leistungen von Rentenberater:innen

  • Hilfe bei der Durchsetzung von Rentenansprüchen gegenüber Sozialversicherungsträgern
  • Unabhängige Beratung zu Widerspruchsverfahren
  • Beratung bei der richtigen Anrechnung von rentenrechtlichen Zeiten (zum Beispiel Beitragszeiten und Anrechnungszeiten)
  • Prüfung des Rentenbescheides
  • Berechnung von Versorgungsausgleich
  • Hilfe bei Fremdrentenrecht (Rente aus dem Ausland)
  • Keine kostenlose Beratung
  • Keine Beratung zu finanziellen Fragen zur Rente
  • Keine Beratung zum Aufbau der Altersvorsorge

Rente und Altersvorsorge strategisch planen mit Finanzberater:innen

Ihre Fragen zur Rente drehen sich eher um die Finanzplanung und eine sichere Altersvorsorge? Dann sind Finanzexpert:innen für Sie die besseren Ansprechpartner:innen. Ihr Job ist es, Sie beim Aufbau eines Vermögens für den Ruhestand mit Tipps und Strategievorschlägen zu unterstützen.

Es geht also vorrangig um die Frage: Wie viel muss ich sparen, um im Alter meinen Lebensstandard zu erhalten. Gemeinsam mit der Berater:in oder dem Berater klären Sie, welche Finanzprodukte empfehlenswert sind. Lohnt sich eine betriebliche Altersvorsorge? Oder haben Sie genug Zeit, um mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung eine private Altersvorsorge aufzubauen, die Ihrem Bedarf entspricht?

Kurzüberblick zur Rentenberatung von Finanz-Expert:innen

  • Planung der Altersvorsorge
  • Finanzanalyse: Welches Einkommen und Vermögen werde ich im Ruhestand haben?
  • Bedarfsanalyse: Wie viel Geld brauche ich als Rentner:in?
  • Beratung zu den Möglichkeiten der Altersvorsorge
  • Beratung zu privaten Rentenversicherungen
  • Rechtliche Beratung zur Rente

Beratung zur Altersvorsorge bei Comfortplan

Eine Beratung zu Altersvorsorge und Rentenversicherung erhalten Sie auch hier bei Comfortplan.  Unsere geprüften Finanz- und Versicherungsexpert:innen arbeiten unabhängig. Sie sind also keiner bestimmten Versicherung verpflichtet. Stattdessen haben sie einen breiten Blick auf den Versicherungsmarkt. So können sie bei Fragen zur Rentenversicherung und Altersvorsorge eine passende Lösung für Sie finden.

Die persönliche Beratung ist für Sie kostenlos. Sie buchen sich einfach bei unserem Team beziehungsweise bei Ihrer Wunschberaterin oder dem Berater, der Ihnen sympathisch ist, einen Termin. Das Gespräch erfolgt bequem in einem Online-Termin. So können Sie von zu Hause aus persönlich mit unseren Finanz-Expert:innen über Ihre Ruhestandsabsicherung sprechen, sich Tipps abholen und Ihre Fragen in der Rentenberatung klären.

Entdecken Sie weitere Themen um gelassen zu altern im Comfortplan Wissens-Bereich

Ehrlich. Sympathisch. Authentisch.

Seit 1986 vertrauen uns bereits Millionen von Nutzer:innen ihre Versicherungsthemen an. Gehören auch Sie dazu und seien Sie über die Möglichkeiten erstaunt, Sie bestmöglich zu schützen.

Dirk Walther - Ihr Berater für Versicherungen und Leben bei Comfortplan.de Dirk Walther - Ihr Berater für Versicherungen und Leben bei Comfortplan.de

Dirk Walther Comfortplan-Versicherungsexperte

Wir rufen Sie gern zurück

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Nummer und Namen und unser Experte Dirk Walther wird sich bei Ihnen melden, um alle Ihre Fragen zu klären.