Tierversicherung

030-3198619-46

  • Günstige Beiträge für Hunde-, Pferde- und Katzenbesitzer
  • Preisvorteil durch Online-Antrag
  • Deutschlandweit bekannte Versicherungen im Vergleich

Tierversicherung: Unverzichtbarer Schutz für Pferde-, Katzen- und Hundebesitzer

Wenn Sie stolzer Besitzer eines Hundes, einer Katze oder eines Pferdes sind, haben Sie wahrscheinlich schon einmal über eine Tierversicherung nachgedacht. Denn mit dieser schützen Sie vor allem Ihren Geldbeutel, wenn Ihr treuer Begleiter zum Tierarzt muss oder er andere Personen aus Versehen schädigt. Obwohl Sie die Versicherung umfassend absichert, müssen Sie dafür nur wenig Geld ausgeben. Abhängig davon, für welche Haustierversicherung Sie sich entscheiden, kostet Sie der Schutz nur wenige Euro im Monat.

Doch egal, ob Sie sich vor hohen Tierarztkosten für Ihren Hund, Ihre Katze oder Ihr Pferd schützen wollen oder sich einfach nur eine Mindestabsicherung wünschen, falls Ihr Tier Dritte schädigt - Sie sollten im Vorfeld stets verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Eine Hundehaftpflichtversicherung kann Sie beispielsweise 40 Euro oder auch 140 Euro im Jahr kosten. Mit unseren Vergleichsrechnern zur Tierversicherung können Sie zudem schnell und bequem die Leistungen vieler Anbieter überblicken.



Welche Tierversicherungen gibt es?

Fast 36 Millionen Haustiere leben einer Umfrage zufolge in den deutschen Haushalten. Besonders beliebt sind Katzen (über 13 Millionen) und Hunde (über 8 Millionen). Nicht inbegriffen sind dabei Pferde und Ponys, von denen es mehr als eine Million in Deutschland gibt. So unterschiedlich jeder Besitzer und jedes Tier ist, so verschieden sind auch die Formen der Tierversicherung. Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Versicherungen es gibt und was sie leisten.

  • Hundehaftpflicht: Zahlt für Vermögens-, Sach- und Personenschäden, die der Hund Dritten verursacht
  • Hunde Op-Versicherung: Übernimmt alle Kosten, die anfallen, falls Ihr Vierbeiner einmal unter das Messer muss
  • Hundekrankenversicherung: Deckt neben Operations- auch generelle Tierarztkosten, etwa für eine ambulante Behandlung, ab


  • Pferdehaftpflicht: Verursacht Ihr Pferd anderen Menschen einen Schaden, sind Sach-, Personen- und Vermögensschäden abgesichert
  • Pferde Op-Versicherung: Alle Kosten, die im Zuge einer Operation entstehen, werden je nach Tarif über diese Versicherung erstattet
  • Pferdekrankenversicherung: Versichert sind Tierarzt- und Operationskosten
  • Pferdetransport-und Diebstahlversicherung: Kümmert sich um eine finanzielle Entschädigung, wenn Ihr Pferd infolge eines Transports stirbt, gestohlen wird oder ein Brand beziehungsweise Blitzschlag zum Tod des Tieres führt
  • Pferdelebensversicherung: Je nach Tarif zahlt die Versicherung bei Tod oder Nottötung Ihres Pferd durch Krankheit, Unfall, Transport, Brand, Blitzschlag sowie bei Diebstahl und Zuchtunbrauchbarkeit


  • Katzen Op-Versicherung: Muss Ihr Kater oder Ihre Katze operiert werden, sind die Kosten wie vertraglich vereinbart abgedeckt
  • Katzenkrankenversicherung: Ergänzend zu den Operationskosten sind auch allgemeine Tierarztbehandlungen versichert

Was kostet die Versicherung?

Abhängig davon, für welche Tierversicherung Sie sich entscheiden, unterscheiden sich die Kosten. Diese hängen im Wesentlichen von den gewünschten Leistungen ab. Auch Ihr Alter, das Ihres Tieres sowie die Rasse kann eine Rolle bei der Beitragsberechnung spielen. Zudem variieren die Kosten je nach Anbieter, wie die folgende Tabelle zeigt. Für die Tierkranken- und Haftpflichtversicherung werden dabei pro Musterfall exemplarisch der günstigste und der teuerste Jahresbeitrag bei jährlicher Zahlweise aufgeführt.

Achtung: Wichtiger als ein niedriger Beitrag ist, dass mit der Tierversicherung alle für Sie wichtigen Leistungen abgedeckt sind. Achten Sie daher beim Vergleich auf den genauen Leistungsumfang.


Versicherung Modellfall Preisspanne für den Jahresbeitrag (gerundete Angaben)
Hundehaftpflicht 30-jähriger Hundehalter, keine Selbstbeteiligung, 1 Beagle 40 Euro bis 140 Euro
Hunde Op-Versicherung 2-jähriger Dackel, mit Chip 113 Euro bis 227 Euro
Hundekrankenversicherung 1-jähriger Deutscher Schäferhund, mit Chip 296 Euro bis 1.122 Euro
Pferdehaftpflicht 35-jähriger Besitzer eines Pferdes 59 Euro bis 196 Euro
Pferde Op-Versicherung 3-jähriges Pferd, kein VFD-, FN- oder EWU-Mitglied 86 Euro bis 404 Euro
Katzen Op-Versicherung 1-jähriger Kater, mit Chip 72 Euro bis 164 Euro
Katzenkrankenversicherung 2-jährige Hauskatze, ohne Freigang und Chip 165 Euro bis 410 Euro

Tipp

Mit einem Selbstbehalt reduzieren Sie Ihre Ausgaben für die Haustierversicherung. Je höher der Betrag ist, den Sie bereit sind, im Versicherungsfall selbst zu zahlen, desto größer ist in der Regel der Preisnachlass.

Warum ist eine Tierversicherung sinnvoll?

Stellen Sie sich einmal vor, Ihr Hund erschreckt sich beim Auslauf, reißt sich von Ihnen los und läuft unkontrolliert über die Straße, woraufhin mehrere Fahrzeuge ineinander fahren. Oder Ihr Pferd bricht mit anderen Pferden von der eingezäunten Weide aus und zertrampelt dabei das anliegende Feld. Oder Ihre Katze müsste eigentlich operiert werden, doch die vierstelligen Op-Kosten übersteigen Ihre Möglichkeiten. In allen Fällen ist eine Tierversicherung sinnvoll, denn sie sichert Sie finanziell ab. Egal ob Sachschäden an den verunfallten Autos, Flurschäden oder Operationskosten - mit der richtigen Haustierversicherung brauchen Sie sich keine Gedanken machen, wie Sie diese Ausgaben stemmen.


Achtung!

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist meist für als gefährlich eingestufte Hunde vorgeschrieben. In einigen Bundesländern gilt die Versicherungspflicht sogar für jeden Hundebesitzer.

Gelten bei der Haustierversicherung Wartezeiten?

Je nach Tierversicherung gelten bestimmte Wartezeiten. Am häufigsten finden sich sogenannte Karenzzeiten bei der Tierkrankenversicherung wieder. Abhängig vom Anbieter liegt die Wartezeit dann beispielsweise bei drei Monaten. Das bedeutet, ehe Sie Leistungen Ihrer Versicherung in Anspruch nehmen können, müssen Sie nach Vertragsabschluss die vereinbarte Zeit abwarten. Bei einem Unfall entfällt die Wartezeit in der Regel.

Siegel von eKomi

Kundenzufriedenheit

Comfortplan wird von seinen Kunden mit 4.8 von 5 Sternen ausgezeichnet (6667 Bewertungen insgesamt, 461 in den letzten 12 Monaten).

Sterne-Bewertung

Tierversicherungen für Hunde, Pferde und Katzen

Informationen zum Versicherungsschutz:

Genaue Informationen zu allen Tierversicherungen finden Sie jeweils im Vergleich. Dort sind alle Tarifdetails und der genaue Leistungsumfang der einzelnen Angebote übersichtlich aufgelistet.

Für die Hundehaftpflicht halten wir noch zusätzliche allgemeine Informationen für Sie bereit: