030-3198619-46

  • Zwei empfehlenswerte Angebot zur Auswahl
  • Kombination mit Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung
  • Sofort- Versicherungsschein

Reisegepäckversicherung Preisvergleich bei Comfortplan

Der Verlust des Reisegepäcks ist in jedem Fall frustrierend und mit einem hohen Aufwand verbunden. Vor allem kann die Neubeschaffung der verlorenen Habseligkeiten sehr teuer sein. Diesem monetären Schaden können Sie hier mit einer sehr günstigen Reisegepäckversicherung vorbeugen.

Unsere Angebote bieten ganzjährigen Schutz, eine kombinierte Reiserücktrittsversicherung und kosten für Alleinreisende nur 57 € im Jahr (umgerechnet 4,75 € im Monat). Für Familien und Senioren gibt es ebenfalls spezielle Angebote. Sie können außerdem eine preiswertere Variante mit Selbstbeteiligung wählen oder auf einen Eigenanteil im Schadensfall verzichten:


Beantragen Sie jetzt eine Reisegepäckversicherung mit folgenden Vorteilen:

Comfortplan Reiseversicherungen
  • Versicherungssumme nach Ihren Vorgaben
  • Reiseabbruch- und Reiserücktrittsversicherung im Preis enthalten
  • optional mit günstiger Reisekrankenversicherung
  • gilt für alle Reisen im Jahr
  • Antrag direkt online
  • kurzfristige Zustellung des Versicherungsscheins
  • sehr günstige Beiträge für Singles, Familien und Senioren von zwei führenden Reiseversicherern

Angebot: TravelProtect (BBV Versicherung)

Der Antrag wird direkt auf den Internetseiten der jeweiligen Versicherungsgesellschaft gestellt und entzieht sich daher dem Einflussbereich von Comfortplan. Für Handlungen und Entscheidungen, die der Benutzer aufgrund der dargebotetenen Informationen trifft, ist Comfortplan nicht verantwortlich. Eine Beratung kann hier nicht erfolgen.


Was deckt eine Reisegepäckversicherung ab?

Entgegen der landläufigen Meinung zahlt die Reisegepäckversicherung nicht nur bei einem Verlust während des Transports. Ihr Gepäck ist während der gesamten Dauer der Reise gegen Beschädigung und Verlust versichert. Schadenersatz erhalten Sie zum Beispiel bei einem Diebstahl oder einem Einbruch in Ihr Hotelzimmer oder den Mietwagen. Auch bei einem Schaden durch Unfall, Brand, Sturm oder Überschwemmung springt die Versicherung ein.

Leistungsanspruch besteht bei:

  • Straftaten (Diebstahl, Einbruch, Erpressung, Sachbeschädigung)
  • Elementarschäden (Sturm, Blitz, Feuer, Überschwemmung)
  • Verlust/Beschädigung während der Aufbewahrung (Gepäckschalter, Flughafen-Counter, Hotel)
  • Unfallschäden

Zu den Versicherungsleistungen zählt bei den meisten Anbietern auch eine Ausgleichszahlung bei einer verspäteten Ankunft des Gepäcks. Die Erstattung soll es Ihnen ermöglichen, die Reise trotz des fehlenden Zugriffs auf Ihr Reisegepäck fortzusetzen. Innerhalb eines festen Rahmens (oft maximal zehn Prozent der Versicherungssumme) ist es gestattet, dringend benötigte Utensilien wie Kosmetika, einen wärmenden Pullover oder Unterwäsche zu erwerben. Diese Sachen bleiben auch nach Zustellung des Gepäcks in Ihrem Besitz.

Welcher Schaden wird ersetzt?

Die Höhe der Erstattung richtet sich nach folgenden Kriterien:

  • Tatsächliche Schadenshöhe (Zeitwert, wenn nicht anders vereinbart)
  • Deckungssumme der Versicherung

Es gibt allerdings zahlreiche Ausnahmen, die den Versicherungsschutz einschränken. Folgende Gegenstände sind (fast immer) vom Versicherungsschutz ausgeschlossen:

  • Bargeld
  • Kreditkarten
  • Flugtickets und Fahrkarten

Für Wertgegenstände gelten bei den meisten Versicherern Höchstbeträge für die Erstattung. Auch in diesem Punkt lohnt es, die Leistungen der Anbieter zu vergleichen.


Die Erstattung des Zeitwerts setzt voraus,...

... dass Sie den Wert der mitgeführten Kleidungsstücke und anderer Gegenstände belegen können. Meist ist dies nur durch das Einreichen der Originalquittung möglich, aus der neben dem Preis das Alter des zu ersetzenden Gegenstands hervorgehen.


Verlust durch Unachtsamkeit

Lassen Sie Ihren Kaschmirmantel versehentlich im Restaurant hängen, ist das kein Fall für die Versicherung. Sie müssen den Verlust in diesem Fall selber tragen. Anders sieht es aus, wenn der Mantel während Ihres Aufenthalts entwendet wird.

Zum Streit - und damit zu einer Kürzung der Versicherungsleistung - kann es kommen, wenn der Verlust auf Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. So heißt es nicht nur bei den Sicherheitskräften am Flughafen, sondern auch bei den Versicherern: "Lassen Sie Ihr Gepäck nie unbeaufsichtigt".

Leistungsanspruch besteht nicht oder nur eingeschränkt, wenn:

  • Sie Gegenstände oder Gepäckstücke vergessen oder verlegen
  • Sie Ihr Gepäck unbeaufsichtigt lassen
  • Sie Ihr Gepäck unsachgemäß behandeln oder es sich zur sicheren Aufbewahrung nicht eignet
  • Sie Ihr Gepäck an einem anderen Ort einlagern, es also nicht mitreist

Wann lohnt sich eine Reisegepäckversicherung?

Eine separate Reisegepäckversicherung ist - im Gegensatz zu allen anderen Reiseversicherungen - relativ teuer und damit nicht immer sinnvoll. Wollen Sie als Alleinreisender Ihr Gepäck für die einwöchige Reise zum Beispiel mit 5.000 Euro versichern, kostet Sie das rund 100 Euro.

Weit günstiger und damit lukrativ wird die Reisegepäckversicherung in Kombination mit anderen Reiseversicherungen, zum Beispiel der Reiserücktrittsversicherung und/oder der Reisekrankenversicherung. Comfortplan bietet diese Pakte zu besten Konditionen an.

Zweifel an einem teuren Versicherungsabschluss entstehen auch durch Leistungsüberschneidungen, die wir im Folgenden kurz erläutern:

Der lange Arm der Hausratversicherung

Fast alle Hausratversicherungen, die in den vergangenen 25 Jahren abgeschlossen wurden, schließen eine Außenversicherung ein. Damit ist auch Ihr Urlaubsgepäck weltweit gegen Raub oder Schäden durch Feuer oder Überschwemmungen mit versichert. Allerdings gibt es auch in diesem Fall Bedingungen:

  • der Schaden durch Brand oder Überschwemmung muss in einem Gebäude entstehen
  • der Verlust durch Dritte setzt einen Einbruch (Raub) voraus

Einen einfachen Diebstahl deckt die Hausratversicherung also nicht ab.

Die Pflicht der Fluggesellschaften

Kommt Ihr Gepäck bei einem Flug nicht am Zielort an oder wird beim Transport beschädigt, sind die Fluggesellschaften in der Pflicht. Sie leisten Schadenersatz, wobei in der Höhe ebenfalls der belegte Zeitwert den Ausschlag gibt.

Als nachteilig kann sich hier allerdings die Deckelung erweisen, die 2001 im "Montrealer Übereinkommen" festgeschrieben wurde: Die maximale Erstattung der Fluggesellschaften für das Gepäck liegt bei rund 1.400 Euro.


Der Nachweis des Verlusts muss selbst erbracht werden

Bei Gepäckverlust auf einem Schiff, in Bus oder Bahn müssen Sie den Nachweis erbringen, dass die Transportgesellschaft den Verlust schuldhaft verursacht hat. Das gelingt in den meisten Fällen nicht, womit die vorgesehene Haftung ins Leere läuft. Bei Schäden durch einen Unfall entfällt die Beweisführung, eine Erstattung ist damit weit eher möglich.


Weitere Reiseversicherungen

Siegel von eKomi

Kundenzufriedenheit

Comfortplan wird von seinen Kunden mit 4.8 von 5 Sternen ausgezeichnet (6667 Bewertungen insgesamt, 461 in den letzten 12 Monaten).

Sterne-Bewertung

Reise-Tipp

Bietet auch Ihre Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung Deckung im Ausland?

Günstige Angebote mit weltweitem Versicherungsschutz: