Im Zweifel bestens beraten, mit einer Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutzversicherung

So können Sie sich Ihr Recht leisten

  • Immer einen Anwalt oder eine Anwältin an der Seite haben
  • Finanzieller Support, der Gerichtsprozesse möglich macht
  • Günstige Tarife für Ihr gutes Recht
Zum Tarifvergleich

Darum ist eine Rechtsschutzversicherung für Sie sinnvoll

Haben Sie schon einmal einen Anwalt oder eine Anwältin gebraucht? Dann wissen Sie, dass Rechtsstreitigkeiten ins Geld gehen, egal ob sie vor Gericht landen oder nicht – Geld, das Sie gut und gerne für andere Dinge ausgeben könnten.

Werden Sie verklagt oder zu Unrecht beschuldigt, wollen Sie sich eine gute Verteidigung leisten können. Oder Ihr Recht ohne Angst vor ausufernden Kosten durchsetzen.

Eine Rechtsschutzversicherung unterstützt Sie dabei. Sie zahlt für Rechtsanwält:innen, Gericht, Zeugen und mehr.

Dirk Walther freut sich auf Ihren Termin bei Comfortplan.de
Dirk Walther
Experte für Rechtsschutzversicherungen

“Beschränken Sie sich bei der Tarifauswahl auf die Rechtsschutzbausteine, die Sie wirklich brauchen. Welche Streitfälle könnten Ihnen passieren? Kann es zu Nachbarschaftskonflikten kommen? Ist ein Berufsrechtsschutz unbedingt nötig? Zwar ist ein umfangreicher Versicherungsschutz ein sehr gutes Sicherheitsnetz. Aber Sie können Ihren Versicherungsbeitrag niedrig halten, wenn Sie den Rechtsschutz genau auf Ihre Wünsche anpassen.”

Hier Tarife vergleichen

Voll ins Thema Rechtsschutzversicherung einsteigen – Inhaltsverzeichnis

Was kann die Rechtsschutzversicherung?

Haben Sie sich schon einmal ungerecht behandelt gefühlt und wurde Ihnen mit dem Anwalt oder der Anwältin gedroht? Vielleicht haben Sie sich dann gewünscht, dass Sie sich auch einfach einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin nehmen können, um vor Gericht stark und präsent für Ihr Recht einzutreten. Aber wer soll das bezahlen?

Für solche Situationen ist die Rechtsschutzversicherung gemacht. Sie nimmt Ihnen die Kosten für Anwält:innen und Co. ab. Und mit juristischen Expert:innen an Ihrer Seite fühlen Sie sich in mancher Lebenslage deutlich sicherer und selbstbewusster.

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt dabei auch die Anwalts- und Gerichtskosten, selbst wenn Sie vor Gericht verlieren. Klingt gut? Sicher. Doch wenn es so einfach wäre, hätte wahrscheinlich jede:r eine Rechtsschutzversicherung. Und dies ist nicht der Fall.

Rechtsschutzversicherungen sind nur bedingt Rundum-Sorglos-Pakete. Denn sie sind etwas komplex aufgebaut. Sie entscheiden daher, für welchen Rechtsbereich Sie eine Versicherung brauchen: Privates, Beruf, Verkehr, Wohnen oder Strafrecht.

Sie wissen schon, welche Rechtsbereiche Sie absichern wollen? Dann nutzen Sie einfach unseren Vergleichsrechner, der Ihnen eine Reihe passender Angebote auflistet.

Wer noch mehr Infos zu den Leistungen, Rahmenbedingungen und Kosten einer Rechtsschutzversicherung wünscht – hier geht’s weiter mit Fakten und Tipps.

Privates, Wohnen oder Beruf: Die Bausteine der Rechtsschutzversicherung

Wir alle wissen: Recht ist sehr vielseitig und betrifft die unterschiedlichsten Lebensbereiche. Versicherungsunternehmen bieten den Rechtsschutz entsprechend für verschiedene Bereiche an. Hier eine kurze Übersicht der Leistungsarten:

Tipps zum Kombinieren und Gestalten Ihrer Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung wird gern als Baukastensystem beschrieben. Der Grund: Als Versicherungsnehmer:in können Sie die Module kombinieren und so eine Rechtsschutzversicherung zusammenstellen, die auf Ihre Lebenssituation und Ihren Bedarf an Rechtsdienstleistungen abgestimmt ist.

Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?

Wenn Ihre Rechtsschutzversicherung zugesagt hat, dass sie für einen Versicherungsfall zahlt, kommt sie für sämtliche Kosten rund um die juristische Auseinandersetzung auf. Dazu gehören:

  • Anwaltskosten

  • Gerichtskosten

  • Gebühren für Zeugen und Sachverständige

  • Kosten des Prozessgegners, falls Sie vor Gericht verlieren

  • Rechtsberatung

Bei Rechtsschutzfällen, die im Ausland stattfinden, bezahlt sie auch Übersetzungs- und Fahrtkosten zu den ausländischen Gerichten.

Falls erforderlich, stellt der Rechtsschutzversicherer sogar ein zinsloses Darlehen für eine Strafkaution.

Aber auch für außergerichtliche Tätigkeiten kommt eine Rechtsschutzversicherung auf. Dazu zählen Schlichtungsverfahren, Mediationen sowie die Erstberatung durch einen Rechtsanwalt – oft bequem per Telefon.

Einen Traum müssen wir platzen lassen: Unendlich ist die finanzielle Unterstützung Ihres Rechtsschutzes nicht. Die Kosten werden nur bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme erstattet.

Dirk Walther
Experte für Rechtsschutzversicherungen
Auf ein Gespräch! Unser Berater Dirk Walther freut sich auf Sie und Ihre Versicherungsfragen.

“Eine außergerichtliche Einigung, bei der ein neutraler Vermittler (Mediator) für Ausgleich sorgt, ist gern gesehen. Diese Verfahren sind meist weniger zeitaufwendig und finanziell günstiger als ein Gerichtsprozess.”

Tarife vergleichen
Dirk Walther
Experte für Rechtsschutzversicherungen

Was zahlt die Rechtsschutzversicherung nicht?

Trotz der vielen Rechtsschutz-Module ist eine Sache sehr wichtig: Ein Komplett-Paket ist die Rechtsschutzversicherung nicht, und auch kein „Rettungsanker“.

Sie zahlt nur für Konflikte und Schadensfälle, die innerhalb der Vertragslaufzeit angefangen haben.

Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz sind in der Regel Rechtsstreitigkeiten rund um

  • Hausbau, Grundstücksfinanzierung und Baufinanzierung,
  • Unterhalt und Scheidung,
  • Erbrechtliche Auseinandersetzungen,
  • vorsätzliche Straftaten,
  • Verletzungen von Urheber-, Marken- und Patentrechten,
  • spekulative Kapitalanlagen sowie Spiel- und Wettverträge,
  • Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit selbstständigen und gewerblichen Tätigkeiten (dazu gibt es speziellen Rechtsschutz für Gewerbe).

Auch ein Streit zwischen gemeinsam in einem Familienvertrag versicherten Personen, etwa Ehepartnern, wird von Rechtsschutzversicherungen nicht unterstützt.

Wenn Ihre Ehe das nächste Jahr nicht überstehen wird und Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin brauchen, dann ist die Privatrechtsschutzversicherung nicht das Richtige für Sie. Denn oftmals zahlt die Versicherung nur für eine Erstberatung oder erstattet nur einen kleinen Teil der Kosten. Zudem kann eine Wartezeit von bis zu drei Jahren gelten.

Was kostet eine Rechtsschutzversicherung?

Eine günstige Rechtsschutzversicherung für Singles können Sie bereits zu einem Jahresbeitrag von rund 200 Euro haben. Zum Vergleich: Eine einzige Rechtsberatung durch einen Anwalt oder eine Anwältin kostet ebenfalls etwas mehr als 200 Euro. Damit hat sich die Rechtsschutzversicherung für Sie schon ausgezahlt.

Die Kosten für einen Gerichtsprozess sind wesentlich höher und können leicht in den vierstelligen Bereich klettern.

Wie viel Ihre Rechtsschutzversicherung am Ende kostet, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Tarifauswahl (Single oder Familie, Anzahl der Rechtsschutz-Bausteine)
  • Vereinbarte Deckungssumme (Höchstbetrag der Versicherung)
  • Selbstbehalt
  • Zahlweise (monatlich, halbjährlich, jährlich)
Dirk Walther
Experte für Rechtsschutzversicherungen
Entspannt, authentisch und direkt - so laufen die exzellenten Versicherungsgespräche mit unserem Berater Dirk Walther.

“Mit der Höhe der Selbstbeteiligung können Sie die Kosten der Rechtsschutzversicherung senken. Entscheiden Sie sich für einen Single-Tarif ohne Selbstbehalt, fangen die Angebote erst bei über 200 Euro an. Allerdings sollten Sie den Eigenanteil an den Anwalts- und Gerichtskosten nicht zu hoch ansetzen. Schließlich müssen Sie diesen im Ernstfall selbst aufbringen.”

Jetzt vergleichen
Dirk Walther
Experte für Rechtsschutzversicherungen

Häufige Fragen der Comfortplan-Kunden

Was möchten Sie gerne zur Rechtsschutzversicherung wissen?

Ehrlich. Sympathisch. Authentisch.

Seit 1986 vertrauen uns bereits Millionen von Nutzer:innen ihre Versicherungsthemen an. Gehören auch Sie dazu und seien Sie über die Möglichkeiten erstaunt, Sie bestmöglich zu schützen.

Dirk Walther - Ihr Berater für Versicherungen und Leben bei Comfortplan.de Dirk Walther - Ihr Berater für Versicherungen und Leben bei Comfortplan.de

Dirk Walther Experte für Rechtsschutzversicherungen

Wir rufen Sie zurück

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Nummer und Namen und unser Experte Dirk Walther wird sich bei Ihnen melden, um alle Ihre Fragen zu klären.