Pferdetransportversicherung

030-3198619-46

  • Pferdetransportversicherung und Pferdediebstahlversicherung
  • Angebot vom Spezialversicherer
  • Laufzeit-Nachlass

Transport- und Diebstahlversicherung für Ihre Pferde

Eine besondere Gefahr für Ihr Pferd besteht während des Transports beispielsweise in einem Anhänger oder auch darin, dass Pferde (von der Weide) gestohlen werden können. Für diese Risiken gibt es eine preiswerte Versicherungslösung, die Sie hier direkt berechnen und beantragen können.

Versicherungsumfang:

  • Pferdetransportversicherung (Tot oder Nottötung verursacht durch Transport)
  • Pferdediebstahlversicherung
  • Brand und Blitzschlag

Jetzt Versicherungsschutz beantragen

Versicherungssumme
Laufzeit (Tipp - siehe Hilfe)
Anzahl Pferde    
   

Erstinformation

Was leistet die Pferdetransportversicherung?

Die Pferdetransportversicherung bietet Ihnen eine finanzielle Entschädigung, wenn Ihr Pferd infolge eines Transports stirbt oder notgetötet werden muss. Wird das Pferd beispielsweise in einem Anhänger transportiert und es kommt zu einer scharfen Bremsung, kann dies zu erheblichen Verletzungen beim Pferd führen, selbst wenn es sehr gut gesichert ist.

Im Schutz ist zudem auch die Entschädigung bei Diebstahl vorgesehen. Schließlich lassen sich insbesondere Weiden selten soweit abgrenzen, dass ein Zugriff von außen unmöglich ist. Vielmehr haben Pferdediebe oftmals leichtes Spiel. Kommt es dadurch zum Verlust Ihres Pferdes, erhalten Sie ebenfalls Leistungen aus der Pferdetransportversicherung.

Ebenso sind Brand und Blitzschlag versichert, wenn diese zum Tod oder der Nottötung Ihres Pferdes führen.

Die Höhe der Leistungen entspricht dabei der vereinbarten Versicherungssumme abzüglich eines Selbstbehalts von 20 Prozent. Gibt es Verwertungserlöse oder erhalten Sie Leistungen aus einer anderen Versicherung, werden diese mit der Versicherungssumme verrechnet. Pferdeliebhaber sollten allerdings beachten, dass die Versicherungssumme maximal bis zum tatsächlichen Wert des Pferdes zum Zeitpunkt des Todes beziehungsweise des Diebstahls des Pferds ausgezahlt wird. Daher ist es nicht sinnvoll, eine zu hohe Versicherungssumme zu vereinbaren.

Was kostet eine Pferdetransportversicherung?

Eine gute Pferdetransportversicherung inklusive Schutz gegen Diebstahl kostet nur wenige Euro pro Monat. Dabei ist die Höhe des Versicherungsbeitrags abhängig von der Vertragslaufzeit und der gewünschten Versicherungssumme. Soll Ihr Pferd zum Beispiel für eine Dauer von zehn Jahren im Umfang von 1.500 Euro versichert werden, zahlen Sie nur einen Jahresbeitrag von knapp 30 Euro. Das sind nicht einmal drei Euro monatlich für den Schutz Ihres Pferdes.

Bei einer geringeren Vertragslaufzeit fallen etwas höhere Kosten an, ebenso bei einer höheren Versicherungssumme. Mit unserem Pferdetransportversicherung Vergleich erfahren Sie schnell und einfach, mit welchen Ausgaben Sie rechnen müssen.

Unser Tipp: Schützen Sie Ihr Pferd doppelt

Bei Comfortplan können Sie die Pferdetransportversicherung auch im Rahmen einer Pferdekrankenversicherung abschließen. Dadurch ist Ihr Pferd zusätzlich bei Krankheit und notwendigen Operationen geschützt. Sie erhalten über die Pferdekrankenversicherung finanzielle Unterstützung bei ambulanten und stationären Behandlungen und können somit anfallende Tierarztkosten erheblich reduzieren.

Siegel von eKomi

Kundenzufriedenheit

Comfortplan wird von seinen Kunden mit 4.8 von 5 Sternen ausgezeichnet (6667 Bewertungen insgesamt, 461 in den letzten 12 Monaten).

Sterne-Bewertung