Falls die Couch vom besten Freund einmal zerfetzt werden sollte, steht Ihnen die Hundehaftpflichtversicherung zur Seite.

Hundehaftpflichtversicherung

Damit Sie gelassen bleiben, wenn Ihr Hund herumtobt

  • Unverzichtbar für Hundebesitzer
  • Für ein sicheres Lebensgefühl mit Hund
  • Mehrere Tarife übersichtlich vergleichen
Jetzt zum Vergleich

Warum eine Hundehaftpflicht für Sie sinnvoll ist

In manchen Bundesländern ist die Hundehaftpflicht längst eine Pflichtversicherung. Immerhin muss jede:r Hundehalter:in für alle Schäden haften, die sein oder ihr Vierbeiner anrichtet.

Wenn Ihr Hund das Eigentum von anderen schädigt, ist das vielleicht nur etwas unangenehm und gar nicht so teuer. Doch verletzt Ihr Liebling Erwachsene oder gar Kindern, kommen zu den Schuldgefühlen auch hohe Schadensersatzforderungen auf Sie zu.

Deswegen ist die Hundehaftpflicht eine Empfehlung für jeden Hundebesitzer. Der Vorteil: Wenn Ihr Hund im Übermut ein kleines oder großes Malheur verursacht, bleiben Sie cool.

Lust auf ein Gespräch - Unser Berater Andreas Müller wartet auf Sie und Ihre Versicherungsfragen

Andreas Müller

Experte für Hundehaftpflichtversicherungen

„Ruhen Sie sich nicht auf dem Gedanken aus, dass Ihr Hund ganz friedlich ist und daher schon nichts passieren wird. Es hat schon Fälle gegeben, in denen der Hund geschlafen hat. Eine unachtsame Person, die über den Hund stolpert und sich dabei verletzt, kann von Ihnen Schadenersatz verlangen. Die Hundehaftpflicht bietet Ihnen für diese Umstände einen wertvollen Schutz.“

Jetzt Tarife vergleichen

Voll ins Thema Hundehaftpflicht­versicherung einsteigen – Inhaltsverzeichnis

Warum ist eine Hundehaftpflicht­versicherung sinnvoll?

Als Hundehalter:in kennen Sie bestimmt die folgenden Situationen so oder so ähnlich:

Gründe für eine Hundehaftpflicht gibt es viele. Und selbst der beste Hund macht Unsinn. Als Hundehalter haften Sie jedoch vollumfänglich für alle Schäden, die Ihr Hund verursacht. Egal, ob es Ihre beziehungsweise seine Schuld ist oder nicht.

Ein kostenloser Tarifvergleich für die Hundehaftpflicht lohnt sich daher für jede:n, der oder die auf den Hund gekommen ist.

Zum Vergleichsrechner

Wo ist die Hundehaftpflicht sowieso Pflicht?

Wenn Sie sich als stolze:r Besitzer:in eines Hundes im Internet rund um Leinen- und Maulkorbzwang schlau machen, stellen Sie schnell fest: Jedes Bundesland hat sein eigenes Hundegesetz. Das wirkt sich auch auf die Hundehaftpflicht aus.

Wichtig: Abhängig vom Wohnort und vom Hund kann die Hundehaftpflicht für Sie als Hundebesitzer:in ohnehin gesetzlich vorgeschrieben sein. Damit ist sie im wahrsten Sinne des Wortes eine Hundehaft-PFLICHT.

Diese Bundesländer haben alle Hundehalter:innen per Gesetz dazu verpflichtet, diese Tierversicherung für Hunde abzuschließen:

  • Berlin,

  • Hamburg,

  • Schleswig-Holstein,

  • Niedersachsen,

  • Sachsen-Anhalt und

  • Thüringen

In den meisten anderen Bundesländern ist die Hundehaftpflicht zumindest für Halter:innen ein Muss, deren Hund als „gefährlich“ eingestuft wird. Welche Hunderassen dazu gehören, legt jedes Bundesland eigenständig fest.

Aktuell besteht nur in Mecklenburg-Vorpommern überhaupt keine Versicherungspflicht für Hundebesitzer.

Andreas Müller
Versicherungsexperte für die Hundehaftpflicht

Wir denken, dass sich eine Hundehaftpflicht für jeden Hundehalter lohnt. Diese Absicherung bietet Ihnen einen Versicherungsschutz in Millionenhöhe. Spätestens dann, wenn es einmal zu einem Schaden oder einer Verletzung und zu den entsprechenden Geldforderungen kommt, zahlt sich die Investition für Sie aus.

Jetzt zum Vergleich
Andreas Müller
Versicherungsexperte für die Hundehaftpflicht

Welche Risiken sichert die Hundehaftpflicht ab und welche nicht?

Noch einmal kurz auf den Punkt gebracht: Die Hundehaftpflicht sichert Sie als Hundehalter:in gegen die Schäden und Risiken ab, die entstehen, wenn Ihr Hund Unfug anstellt. Das betrifft allerdings nur Schäden gegenüber anderen, sprich dritten Personen.

Sie sind versichert bei:

Neben diesem Basisschutz bieten die Hundehaftpflichtversicherer noch zusätzliche Leistungen an. Mit diesen Extras stellen Sie Ihrem vierbeinigen Gefährten einen Top-Versicherungsschutz zusammen.

Extraleistungen der Hundehaftpflichtversicherung

Um die Hundehaftpflichtversicherung zu finden, die für Sie die beste ist, vergleichen Sie einfach mehrere Tarife. Einen Überblick über alle Leistungen der Versicherungsgesellschaften rufen Sie unverbindlich und kostenfrei mit unserem Vergleich auf. Wir weisen Sie auf wissenswerte Besonderheiten der einzelnen Tarife hin und zeigen Ihnen, was der Schutz für Sie kostet.

Zum Tarifvergleich

Andreas Müller
Versicherungsexperte für die Hundhaftpflicht
Allzeit bereit, Versicherungsexperte Andreas Müller

Kosten, die sogenannte „gefährliche Hunde“, also „Listenhunde“ oder Kampfhunde verursachen, während sie entgegen der Regelung ohne Maulkorb unterwegs sind, übernimmt keine Versicherung. Auch Bußgelder, wenn Hund und Herrchen bei Kontrollen ohne Leine erwischt werden, werden nicht erstattet. Und auch wenn Ihr Hund Ihr Eigentum zerkaut, geht das leider allein auf Ihre Rechnung.

Zum Tarifvergleich
Andreas Müller
Versicherungsexperte für die Hundhaftpflicht

Wer ist mit der Haftpflicht für Hunde versichert?

Die Hundeversicherung ist eigentliche eine Hundehalterhaftpflicht. Der oder die Hundebesitzer:in, also Sie, ist der oder die Versicherungsnehmer:in.

Wichtig: Was für Ihr Eigentum gilt, gilt auch für Sie: Wenn Sie durch Ihren Hund verletzt werden, greift der Versicherungsschutz nicht.

Achten Sie beim Tarifvergleich darauf, ob Sie weitere Personen mitversichern können. Viele Versicherungen garantieren beispielsweise einen Schutz, wenn Bekannte auf Ihren Hund aufpassen. Sollte Ihr Hund in dieser Zeit Unfug anstellen, dann leistet die Hundehaftpflicht trotzdem. Mit dem sogenannten Fremdhüterrisiko schließen Sie Menschen in den Versicherungsschutz ein, die nicht Eigentümer des Vierbeiners sind.

„Wir empfehlen Hundehüter:innen einen Haftungsverzicht mit Personen zu vereinbaren, die regelmäßig und nicht gewerblich den Hund hüten. So kann er nicht in Regress genommen werden, wenn der Hüter durch den Hund einen Schaden erleidet.“

Andreas Müller Versicherungsexperte kontaktieren

Andreas Müller Experte für die Hundehaftpflicht

Was kostet eine Hundehaftpflicht?

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist relativ günstig zu haben. Wenn Sie die Preise über unseren Tarifrechner vergleichen, werden Sie sehen, dass Sie Ihren Liebling bei bekannten Anbietern wie der Neodigital, prokundo oder der Nürnberger Versicherung bereits ab knapp vier bis acht Euro monatlich versichern können.

Zwei wesentliche Faktoren beeinflussen die Kosten für die Hundehaftpflicht:

Selbstbeteiligung: Wie viel zahlen Sie bei einem Schaden selbst, bevor die Hundehaftpflicht einspringt? In den meisten Fällen können Sie einen Selbstbetrag zwischen 0 Euro und 250 Euro wählen. Je höher die Selbstbeteiligung ist, desto günstiger wird die Haftpflichtversicherung für den Hund beziehungsweise für Sie.

Deckungssumme: Wie hoch ist die Summe, die die Versicherung bei einem Schaden höchstens zahlt? Drei Millionen Euro gelten als untere Grenze für die Versicherungssumme, manche Tarife garantieren einen Schutz bis zu 20 Millionen Euro.

Tipp: Manchmal können Sie die Beitragshöhe auch über eine andere Zahlungsweise senken. Bei monatlichen Beiträgen berechnen manche Hundehaftpflichtversicherer Zusatzgebühren. Wenn Sie stattdessen den Betrag in einer Summe pro Jahr zahlen, kommen Sie günstiger davon.

In unserem Vergleichsrechner zur Hundehaftpflicht stellen Sie die Beträge einfach über die Auswahlfelder ein. Beantworten Sie noch ein paar Fragen zu Ihrem Hund (Welche Rasse? Welches Alter?) und zum Vertrag.

Jetzt Tarife vergleichen

FAQ

Ehrlich. Sympathisch. Authentisch.

Seit 1986 vertrauen uns bereits Millionen von Nutzer:innen ihre Versicherungsthemen an. Gehören auch Sie dazu und seien Sie über die Möglichkeiten erstaunt, Sie bestmöglich zu schützen.

Andreas Müller - Ihr Berater für Versicherungen und Leben bei Comfortplan.de Andreas Müller - Ihr Berater für Versicherungen und Leben bei Comfortplan.de

Andreas Müller Versicherungsexperte für die Hundehaftpflicht

Wir rufen Sie zurück

Hinterlassen Sie uns Ihre Nummer und unser Experte Andreas Müller wird sich bei Ihnen melden und Ihnen bei allen Fragen zur Seite stehen.

Interessante Themen Rund um den Hund im Comfortplan Wissens-Bereich warten

Wir lieben unsere vierbeinigen Freunde und alles was mit ihnen zu tun hat. Daher können Sie hier viele spannende Antworten auf unterschiedlichste Fragen zum Thema Hund und Hundekrankenversicherung finden.